Danke Mama, dass du mir mein Leben geschenkt hast

Heute ist der Geburtstag meiner Tochter Yasmin und morgen habe ich Geburtstag.

Es ist wundervoll viele liebe Glückwünsche zu bekommen. Auch leuchten die Augen meiner Tochter jedes Jahr aufs Neue beim Anblick ihrer Geschenke.

Dabei kam mir der Gedanke: warum lassen wir uns an unserem „Geburt“stag feiern?

Mir gefällt viel mehr der Gedanke, dass ich meine Mutter feiere.

Ihr Danke sage, dass sie mich geboren hat. Danke, für all die Schmerzen, die sie dabei erlitten hat. Danke, dass sie bereit war, sich zurück zunehmen und mir ein Teil ihrer Zeit zu schenken.

Danke liebe Mama. Danke, dass DU mir mein Leben geschenkt hast.

Deine Nicole

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.