Du hast mich betrogen!

Alles ist Liebe und sie ist so wunderschön! 

Liebe ist überall – wir lieben unseren  Partner, unsere Kinder, Eltern, Geschwister, Nachbarn, Arbeitskollegen, unser Haus, unser Auto, die Natur, Blumen, das Wasser, …

Liebe ist unendlich!

Aber wie sieht es mit der partnerschaftlichen Liebe aus? Darf man nur einen Menschen lieben?

Ich denke wir müssen zunächst einmal zwischen der einzelnen Liebe unterscheiden. Hier mal einige Beispiele

  • erotische Liebe
  • Sexuelle Liebe
  • Freundschaftliche Liebe
  • Liebe aus Verbundenheit
  • Aus Pflichtgefühl
  • Seelenliebe
  • innigste Herzensliebe

Und viele mehr …

 

Mein Herz und die Liebe darin ist unendlich groß

 

Wer sagt uns, dass wir nur einen Menschen lieben dürfen? Die Gesellschaft, die Normen, unsere Erziehung?

Aber WARUM?

Ich glaube, es geht eher um Besitzansprüche – um die Angst, den anderen zu verlieren.

Liebe ist mehr als sich auf eine Person zu begrenzen! Natürlich liebt man die Partner mit unterschiedlicher Hingabe und Leidenschaft. Beim Geliebten kann das Gefühl entstehen weniger geliebt zu werden als der „Nebenbuhler“. Daraus folgernd die Angst, verlassen zu werden, weil der geliebte Partner mit der anderen Person Seite an Seite weiter durchs Leben gehen will.

Doch wovor haben wir Angst?

Ist es nicht alleine mein Ego, welches Angst hat verlassen zu werden? Es geht hier nicht mehr um die Liebe an sich, sondern dieses in gewisser Weise abhängig sein vom Partner. Ich brauche ihn zum Leben. Ohne ihn fühle ich mich nicht vollständig.

Da sind wir wieder beim Thema Eigenliebe angelangt. Liebe ich mich bedingungslos so wie ich bin, fühle ich mich auch ohne einen Partner komplett. Dann bin ich nicht abhängig von der Liebe eines anderen.

Sicher genieße auch ich die Liebe meines Partners, aber ich bin genauso glücklich nur MIT MIR SELBST.

Verinnerliche dies aus tiefstem Herzen und du bist nicht mehr abhängig von der Liebe, die dir ein Partner, deine Kinder oder die Gesellschaft schenkt.

Mein Motto: Ich liebe mich selbst bedingungslos so wie ich bin 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.