Reich mir deine Hand

Wunderschöne Aktion heute auf Antenne Bayern: „Hand in Hand für Bayern – ich reiche meine Hand.“

Gerade die Ereignisse in den letzten Tagen haben uns alle zu denken gegeben. Viele sind in eine Art Starre verfallen, verschanzen sich zuhause und meiden aus Angst große Menschenansammlungen.

Doch ist das wirklich der richtige Weg? Hilft es den Opfern, wenn wir selber unsicher werden und der Angst erliegen? Ich möchte sogar behaupten, es unterstützt die Täter! Genau das wollen sie mit solchen Aktionen erreichen: Angst und Unsicherheit macht uns gefügig.

Steht lieber auf, reicht euren Mitmenschen die Hand, seid für sie da. Es reicht ein nettes Wort, eine herzliche Umarmung oder auch eine liebevolle Tat.

Auch uns hilft in schweren Zeiten eine Schulter an der wir uns ausweinen können oder Arme, die uns Kraft schenken. Steckt nicht den Kopf in den Sand sondern zeigt eure Stärke, in dem ihr eure helfende Hand reicht und Liebe schenkt an alle und jeden!

Auch ich reiche meine Hand und schenke all meine Liebe an alle und jeden

Eure Nicole

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.